Spenden

Für das Vorhaben "Jugend von Bansoa" werden Geldspenden von Berliner Freunden und von rund 25 weiteren Spendern eingesetzt.


Für den in Berlin entstehenden Aufwand - Management, Bankpesen, Webpräsenz, übersetzungen, Druck von Informationsmaterial etc. - werden keine Spendengelder eingesetzt. Diese Kosten werden direkt von einem der Initiatoren in Berlin getragen.


Spendenlisten und Verwendungsnachweise können von allen beteiligten Spendern eingesehen werden.


Das deutsche Steuerrecht erlaubt leider nicht, Spenden für "Jugend von Bansoa" steuerlich abzusetzen.